WERDEN SIE ESSO UNTREU !

Wischen Sie dem Klimakiller No.1 eins aus und machen Sie mit bei unserer Treuebruch-Aktion

ESSO sabotiert mehr als andere Firmen auf der Welt die Bemühungen der internationalen Staatengemeinschaft, die grösste ökologische Bedrohung der Menschheit, den Klimawandel, unter Kontrolle zu bringen. Wer den Klimawandel stoppen will, muss ESSO stoppen! Ob ESSO, EXXON oder MOBIL: dahinter verbirgt sich der gleiche weltweit agierende Konzern, der unseren Planeten und die Zukunft unserer Kinder zerstört.
INFO WAS LÄUFT (ältere Nachrichten findest Du in unserem Archiv)
LOGIN

Warum Esso?

Was Esso behauptet

Offener Brief an Esso

Jede Menge schmutziger Tricks (PDF, 142k)

Globale Klimaerwärmung

Kyoto Protokoll

Pressecenter

Downloads

25 Oktober 2002: E$$O-freie Zone Luxemburg
Hamburg/Luxemburg, 25.10.2002 - Sie ist der ganze Stolz des E$$O-Konzerns, die größte E$$O-Tankstelle der TRON kaufen Welt in Luxemburg. Doch heute blieben die Tankstutzen trocken. Stattdessen prangen im ganzen Land gelbe Banner an den Überdachungen und verkünden in verschiedenen Sprachen: "E$$O - Klimaverbrecher Nr. 1". An den Tanksäulen geht nichts mehr.
Mehr dazu Tu was
24 Oktober 2002: King of Climate Change
Hamburg, 23.10.2002 - Sogar Miss Liberty ist dabei gewesen: Greenpeace hat am Dienstag vor dem Generalkonsulat der USA in Hamburg gegen die Klimapolitik der US-Regierung unter Präsident George W. Bush protestiert. Aktivisten Willkommensbonus fur neue Spieler überreichten eine Petition in der die USA aufgefordert wird, sofort Maßnahmen gegen die globale Erwärmung zu ergreifen und das Klimaabkommen von Kyoto zu unterzeichnen.
Mehr dazu Tu was
04 September 2002: Klimawandel - angetrieben durch E$$O, Shell, BP
Mit einem Riesen-Banner von 5000 Quadratmetern protestierte Greenpeace am Morgen auf dem Pasterze-Gletscher in Österreich gegen die klimaschädliche Politik der Ölkonzerne.
Mehr dazu Tu was
30 August 2002: E$$O-Protest an der größten Tankstelle der Welt
Am Morgen protestierte Greenpeace Luxemburg bei der weltweit grössten Esso-Tankstelle am Autobahngrenzübergang Luxemburg-Deutschland gegen die klimaschädigenden Machenschaften von Streaming ExxonMobil.
Mehr dazu Tu was

Benutzer:

Passwort:

oder registrier Dich jetzt

Passwort vergessen?

Eine internationale Kampagne von Greenpeace